Verpackungen für Mineralwasser

Glas oder PET

In den letzten Jahren gab es einen Umbruch in der Mineralwasserbranche.

Durch die steigende Zahl an Discountern und deren "Billigwasser" in einfachen PET-Flaschen hat die klassische Glasflasche viel an Ansehen einbüßen müssen. Nicht zuletzt deswegen, weil PET-Flaschen nicht die Nachteile von Glasflaschen haben. Nichtsdestotrotz ist Glas bei der Abfüllung von Mineralwasser immer noch von Bedeutung, z. B. bei Mineralwasser in der Gastronomie. Dort findet man ausschließlich formschöne Glasflaschen. Auch Heilwasser wird in der Regel nur in der klassischen grünen Glasflasche abgefüllt. Aber auch viele Verbraucher lernen die Vorteile, die Glas mit sich bringt, wieder zu schätzen.

Warum der Wasser-Sommelier Glas empfiehlt?

Der Mensch kennt Glas schon seit mehreren tausend Jahren. Allerdings wird der Werkstoff es seit relativ kurzer Zeit für das Abfüllen von Getränken verwendet. Vor dem Glas kamen Flaschen aus Ton zum Einsatz.