Schwellenwert

Was ist ein Schwellenwert?

Unter Schwellenwert versteht man verschiedene Konzentrationen von Mineralien im Mineralwasser. Dabei unterscheidet man vier verschiedene Schwellenwerte.

Reizschwelle

Die Reizschwelle, auch Wahrnehmungs- oder Absolutschwelle genannt, ist die niedrigste Reizintensität, die gerade noch eine Empfindung zulässt. Eine genaue Definition des Geschmacks ist noch nicht erkennbar.

Erkennungsschwelle

Die Erkennungsschwelle stellt eine minimale Reizintensität dar. Diese Intensität ruft eine qualitativ erkennbare Empfindung hervor.

Differenzschwelle

Die Differenz- oder Unterschiedsschwelle ist eine Steigerung der Reizintensität, die gerade noch wahrnehmbar ist.

Sättigungsschwelle

Die Sättigungsschwelle stellt die maximale Empfindung dar. Sie kann auch durch Reizverstärkung nicht mehr erhöht werden.

Sensorisch relevante Mineralien im Wasser

Im Mineralwasser sind viele Mineralstoffe gelöst. Jedoch sind lediglich sechs Ionen aufgrund ihrer Konzentration sensorisch wahrzunehmen.

Kationen Anionen
Natrium Chlorid
Calcium Sulfat
Magnesium Hydrogencarbonat