Literaturempfehlung zu Wein

Literatur-Empfehlungen rund um den Wein

Die Jungsommeliers Ausgabe für Deutschland

Jungsommelier

Was verstehen Sie unter dem Begriff Terroir ? Welche Aufgabe soll eine gut aufgebaute Weinkarte erfüllen? Welche Hauptrebsorten werden in Rheinhessen angebaut? ... Mithilfe unseres Buches Die Jungsommeliers sind diese und weitere Fragen kein Problem für angehende Weinprofis. In diesem Buch ist Learning by doing angesagt: Vorbei sind die Zeiten, wo Inhalte durch Endlostexte vermittelt werden sollten. In diesem modernen Schulbuch werden die Schüler/innen mit zahlreichen Verkostungen angehalten, sich mit den unterschiedlichen Getränken wirklich zu beschäftigen, frei nach dem Motto Wissen ist gut, probieren ist besser! Alle wichtigen Arbeitsschritte beim Service von Weißwein, Rotwein und Schaumwein sind mit Fotos dokumentiert und somit leicht nachvollziehbar. Allgemeine Getränkekunde (Alkoholfreie Getränke, Alkaloidhaltige Getränke, Alkoholische Getränke) Das Produkt Wein (Definition des Weines und seine Geschichte, Natürliche Produktionsfaktoren und Weinbau, Weinerzeugung, Europäischer Weinbau, Weine der Neuen Welt) Der Wein Faktoren für den Genuss (Sensorische Beurteilung von Wein, Glas und Wein, Harmonie von Speisen und Wein, Wein und Gesundheit) Der Wein und sein Service (Die Sommelière/der Sommelier, Kellermanagement, Organisation einer Weindegustation, Kalkulation von Preisen, Präsentation und Verkauf von Wein, Weinservice)

Die Jungsommeliers Ausgabe für Deutschland

Der große Johnson. Die Enzyklopädie der Weine, Weinbaugebiete und Weinerzeuger der Welt

Weinbuch Der Große Johnson

Das Standardwerk bietet Weinliebhabern seit jeher einen einzigartigen Zugang in die Welt des Weins. Der große Johnson wird geschätzt für seinen unübertroffenen Reichtum an Informationen zu den weltweit wichtigsten Weinregionen, ihren Winzern und Weinen. Er vermittelt einen profunden Überblick über Rebsorten, Anbaugebiete und Herstellungsverfahren, stellt die besten Weingüter vor und bewertet sie. Zudem enthält die neue Ausgabe zahlreiche Informationen zum praktischen Umgang mit Wein: von der Lagerung bis zum Degustieren. Der unnachahmliche Stil von Hugh Johnson selbst trägt maßgeblich zum besonderen Charme des Buches bei. Dadurch ist Der große Johnson ein ebenso unterhaltsames wie informatives und unverzichtbares Nachschlagewerk für alle Weinliebhaber und Weinkenner. Die vorliegende sechste Ausgabe des Weinbuchklassikers wurde in enger Zusammenarbeit mit Hugh Johnson von Stephen Brook, einem exzellenten Weinexperten und Autor, vollständig überarbeitet und aktualisiert.

Der große Johnson. Die Enzyklopädie der Weine, Weinbaugebiete und Weinerzeuger der Welt

Rebsorten ABC

Rebsorten von A bis Z

In diesem kompakten Wein-Kompass stecken Informationen zu über 120 Rebsorten und ihren Weinen. Die Steckbriefe zu jeder Rebsorte geben neben vielem anderen Auskunft über Herkunft und Verbreitung der Rebe sowie Geschmack und Charakter der daraus hergestellten Weine. So findet jeder Leser über die Rebsorten leicht die Weine, die ihm am besten schmecken. Jeder Eintrag wird durch kurze Texte ergänzt, die Besonderheiten und Wissenswertes zu Reben und den entsprechenden Weinen erläutern. In einem Extrakapitel werden schließlich die wichtigsten Cuvées sowie die dafür verwendeten Rebsorten dargestellt.

Rebsorten ABC

Der Weinatlas (Wein - Atlanten)

Weinatlas

Endlich - der große Klassiker der Weinliteratur liegt als siebte überarbeitete Ausgabe vor. Erneut haben Jancis Robinson und Hugh Johnson die gesamte Weinwelt unter die Lupe genommen und führen den Leser kenntnisreich und kurzweilig durch alle Weinregionenen der Welt zu den bedeutendsten Weinen und ihren Produzenten. Dabei berücksichtigt die neue Ausgabe alle wichtigen Aspekte der sich verändernden Weinwelt, u. a. die Auswirkungen des Klimawandels sowie neue Techniken, Trends und Vorschriften der letzten sechs Jahre. Über 200 Karten bieten dem Leser hervorragende Übersichten und Details, die es in allen fünf Kontinenten zu entdecken gibt. Zudem findet sich neues Material bspw. für die Cool-Climate-Regionen Australiens, während auch dynamische Regionen wie Kroatien, das südafrikanische Swartland und auch Ningxia in China erstmals vorgestellt werden. Ein moderneres Layout und aktuelle Fotografie ergänzt die Kompetenz der Autoren nun auch um optische Highlights.

Der Weinatlas (Wein - Atlanten)

Wein - Die neue große Schule

Buch über Wein Weinschule

Jens Priewe hat ein Buch geschrieben, das fachlich und gestalterisch Maßstäbe setzt. Sein Thema: natürlich Wein. Aber diesmal geht es um mehr. Der Leser sieht, was "Ganztraubenpressung" ist und was man unter "Batonage" versteht. Ihm wird vor Augen geführt, wo der Geschmack des Weines herkommt und wo der berühmte Weinberg "Romanee-Conti" liegt. Ihm wird gezeigt, weshalb ein Wein im kleinen Faß schneller reift als im großen und warum man manchmal auch junge Weine dekantieren sollte. Das Buch führt in die Tiefe, damit die Eigenarten der Weine nicht nur erschmeckt sondern auch verstanden werden. Denn man schmeckt nur, was man weiß.
Als Gastautor beschreibt Michael Broadbent, bei welchen Weinen es sich lohnt, sie lange aufzubewahren. Der langjährige Direktor des Wein-Departments von "Christie's" in London, Jahrgang 1927, gilt als weltweit bester Kenner alter Weine. Er berichtet über seine persönlichen Trinkerfahrungen mit Weinen, die fünfzig oder hundert Jahre alt waren - oder noch älter.

Wein - Die neue große Schule

Crashkurs Wein: Wein ganz einfach entdecken und genießen

per Crashkurs auf Weinkurs

Wein in Wort und Bild. Mit den wichtigsten Infos, plakativ dargestellt und interessant und unterhaltsam erzählt. Keine langen Bleiwüsten, die mit theoretischen Abhandlungen über das begehrte Getränk ermüden, sondern eine erfrischende Präsentation für Weininteressierte. Und nicht nur Anfänger können hier noch etwas lernen: Kompetent wird im Leitfaden für den eigenen Geschmack erklärt, wie man seine, individuelle Geschmacksrichtung herausfinden kann, und wie man diese weiterentwickeln kann.

Crashkurs Wein: Wein ganz einfach entdecken und genießen

Grundkurs Wein: Alles, was man über Wein wissen sollte

Grundkurs zur Wein-Welt

Terroir? Treber? Tannin? Wer Spaß am Wein hat, nicht aber am Fachchinesisch der Weinkenner, liegt bei Jens Priewes Grundkurs Wein goldrichtig. Der renommierte Journalist, der sich mit Mitte vierzig aus Leidenschaft entschloss, seine Arbeit ausschließlich dem Saft der Reben zu widmen, erörtert in seinem Grundkurs Wein packend, anschaulich und prägnant all das Hintergrundwissen, das einem Genießer nicht nur bei der Auswahl hilft, sondern auch das Geschmackserlebnis intensiviert. Das Buch beschäftigt sich mit Grundlagen zu Weinbau und Rebsorten, aber auch mit Fragen zur Wahl des richtigen Glases oder Weinen aus dem Supermarkt. Ein Muss für alle, die Wein nicht nur trinken, sondern auch verstehen wollen.

Grundkurs Wein: Alles, was man über Wein wissen sollte