Blog zu Mineralwasser

Sicher und entspannt in den Urlaub: ausreichendes Trinken gehört dazu

von Marcel Vandenhende (Kommentare: 0)

Der Sommerurlaub ist die beste Gelegenheit, sich so richtig zu entspannen und die Akkus aufzuladen. Es ist Zeit zum Ausschlafen, ein gutes Buch zu lesen oder Ausflüge zu machen. Aber auch die Fahrt in den Urlaub sollte bereits Teil einer erholsamen Auszeit sein. Ernährungstherapeutin Dr. Andrea Trappe rät Reisenden deshalb: „Um sicher und entspannt am Urlaubsort anzukommen, spielt regelmäßiges und ausreichendes Trinken eine wichtige Rolle.“ Als ideales Getränk auf Reisen empfiehlt sie Mineralwasser: „Es liefert dem Körper natürliche Flüssigkeit, ist frei von Zucker und Kalorien und in der Flasche verpackt ein sicherer Durstlöscher für den Sommer.“

Wer stundenlang in der Sommerhitze im Auto sitzen muss, verliert viel Flüssigkeit. Doch auch die trockene Luft von Klimaanlagen in der Bahn oder im Auto entzieht dem Körper vermehrt Wasser. Ein Flüssigkeitsverlust mindert die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, erklärt Dr. Trappe: „Wer dann nicht ausreichend trinkt, fühlt sich schnell müde und kommt möglicherweise erschöpft am Urlaubsziel an.“ Um fit und konzentrationsfähig zu bleiben, empfiehlt sie deshalb: „Um an das regelmäßige Trinken zu denken, sollten auf jeder Reise mehrere kleine Flaschen Mineralwasser mit dabei sein – am besten vor Sonne geschützt in einer Kühltasche aufbewahrt.“

Zusätzlich empfiehlt die Expertin auf jeder Fahrt ausreichend Pausen einzuplanen: „Viele wollen möglichst schnell am Urlaubsort ankommen und verzichten deshalb auf Pausen. Um Stress zu vermeiden und dem Körper eine kurze Erholung vom längeren Sitzen zu gönnen, sind Stopps zwischendurch jedoch sinnvoll. Bewegung an der Luft bringt den Kreislauf wieder in Schwung und versorgt den Körper mit frischem Sauerstoff – danach fühlt man sich einfach wacher.“

Damit keine Langeweile aufkommt, sind Bücher, Hörspiele oder Malbücher für Kinder die besten Reisebegleiter. Auch kleine Snacks sorgen zwischendurch für Abwechslung. „Gut geeignet für längere Fahrten ist vorgeschnittenes Obst und Gemüse. Das ist gesund, schmeckt und liefert dem Körper zusätzliche Flüssigkeit. Das Kauen dieser bissfesten Snacks erhöht zusätzlich die Konzentrationsfähigkeit“, so die Expertin.

Um entspannt am Urlaubsziel anzukommen, gibt Ernährungstherapeutin Dr. Andrea Trappe Reisenden folgende Tipps:

  • Regelmäßig trinken: Natürliches Mineralwasser erfrischt, ist kalorienfrei und sicher in der Flasche verpackt. Ein idealer Durstlöscher für unterwegs.
  • Reisestress vermeiden: auch die Fahrt oder den Flug als Teil eines entspannten Urlaubs genießen.
  • Ausreichend Pausen einplanen: Regelmäßige Stopps und Bewegung an der frischen Luft bringen den Kreislauf in Schwung, versorgen den Körper mit Sauerstoff und liefern neue Energie.
  • Bewegungsmöglichkeiten nutzen: auch im Flugzeug oder in der Bahn regelmäßig auf dem Gang entlanglaufen oder im Sitzen die Füße bewegen.
  • Leichte Kost: Frisches Obst und Gemüse sind als Snacks für unterwegs ideal, sie liefern dem Körper Flüssigkeit und belasten ihn bei hohen Temperaturen nicht zusätzlich.
  • Unterhaltung gegen Langeweile: Musik, Hörbücher, Rätsel, Malbücher oder Reisespiele – es gibt unzählige Möglichkeiten sich die Reisezeit zu verkürzen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben